Filialfinder

DAS BESTE AUS ZWEI WELTEN

Altes Handwerk, neue Technik: Bei Sorger vereinen sich traditionelle Backkunst und moderne Technologien zu einem bewährten Credo – Qualität und Sicherheit für jedes Produkt.

Seit Jahrhunderten steht Sorger für Backwaren, die das Ursprüngliche bewahren. Auch heute werden Tag für Tag einige Tausend Brotlaibe von Hand geformt. Deshalb ist die Zeit im Unternehmen aber nicht stehen geblieben. Die Schritte der Herstellung wurden im Dienste von Qualität und Sicherheit sukzessive auf eine neue Ebene gehoben. Maßgeblich dabei ist der International Food Standard (IFS) als eine der höchsten Zertifizierungen im Lebensmittelbereich. Er garantiert, dass die Arbeit, die wir leisten, höchsten Anforderungen gerecht wird.

Zu jedem Zeitpunkt der Produktion ist eine lückenlose Nachvollziehbarkeit der gesetzten Arbeitsschritte und der verwendeten Rohstoffe möglich. Das hat einen großen Vorteil: Wir stellen Brot und Gebäck in einer gleichbleibenden und klar definierten Qualität her. Das garantiert unser Qualitätsmanagement mit engmaschigen Kontrollen, aufwendigen internen und externen Prüfverfahren und regelmäßigen Audits. Das Bekenntnis zu Nachhaltigkeit, Ökologie und Regionalität bestimmt den Produktionsprozess.

PULS DER ZEIT Das Bäckerhandwerk vereint in unserem Haus beide Welten: Traditionen zu pflegen und gleichzeitig am Puls der Zeit zu sein. Das alles geschieht zum Wohle des Konsumenten. „Dass wir uns moderner Technologien bedienen, sagt nichts darüber aus, dass wir nicht wie früher backen. Hier geht es um eine wichtige und notwendige Weiterentwicklung“, betonen Albin Sorger-Domenigg sen. und jun., zwei Generationen Bäckermeister. Der Teig bekommt nach wie vor die Zeit zu reifen, die er braucht. Davon zeugt beispielsweise die Langzeitteigführung mit zwölf bis 48 Stunden. Der Natursauerteig wird dabei immer wieder mit Wasser und Mehl genährt, was Aromen und Hefe entstehen lässt und schlussendlich vollendetes Brot möglich macht.

EHRLICHES HANDWERK Ehrliches Handwerk ist ein hoher Wert im Familienunternehmen Sorger. Wir empfinden große Wertschätzung für das, was die Natur uns bietet, und wollen unseren Kunden stets höchste Qualität bieten. Wenn Sorger draufsteht, ist Sorger drin. Ursprünglich im Sinne der Backkunst seit 1688, innovativ mit jedem neuen Tag.